2018 Wintertraining

Es fehlen noch 13 Stühle. :-) Ganz herzlichen Dank allen bisherigen Spendern.

Torsten02RyderCup bedeutet: Dramatik, Spannung pur, Gänsehaut-Feeling. 7 Matches hintereinander gewonnen. Ungalublich!!! Stand Samstag 14:00 nach 12 Matches: 8:4 für Europa.

Torsten03Torsten und Niklas(Reimann) sind dabei!

Torsten schreibt:


Freitag: 28.09.: 5:30 aufgestanden. Schon um 6:00 geht's mit dem Shuttle-Bus zum Platz. Punkt 8:00 starten Oleson/McIlroy gegen Fowler/D.Johnson. Wir laufen mit 20.000 anderen Zuschauern mit. Ein unvergleichbares Erlebnis. Wir sehen die besten Spieler der Welt hautnah und live. Um uns herum eine super Stimmung. Auf Bahn 9 sind wir stehen geblieben und haben uns die nachfolgenden 3 Flights angeschaut. Mittagspause. 3:1 führt Amerika. Am Nachmittag war dann die Hölle los. Europa hat alle 4 Matches gewonnen. Grandios. Spielstand Freitag Abend: 5:3 für Europa.

Was für ein großartiges Golferlebnis.

 

Torsten05Torsten04Samstag 29.09.: Heute waren noch mehr Zuschauer da. Ca. 50.000 !!!! Wir  haben das unglaubliche Duo Molinari/Fleetwood gesehen, die bisher alle ihre 4 Matches gewonnen haben! Poulter ist der Publikumsmagnet. Wenn ER auftaucht, wird überall gesungen :-) Auch wenn es auf dem Papier anders aussieht, es waren alles sehr enge Matches. Jetzt brauchen wir(Europa) nur noch 4,5 Punkte zum Gesamtsieg. Zwischenstand: Samstag Abend nach 16 Matches: 10:6 für Europa!

 

Torsten06Sonntag 30.09.: Um 12:00 erster Start der 12 Einzel-Matsches mit den besten Spielern der Welt. Diesmal sind 60.000 Zuschauer dabei. Europa startet durchwachsen, kam aber grandios zurück und gewann letztendlich mit einem fantastischen Ergebnis - obwohl Amerkia auf dem Papier Favorit war - mit 7 1/2 zu 5 1/2. Der Teamgeist Eurpoaps gewann gegen die besseren Einzelspieler. Der Tag war phänomenal. Wir können uns vorstellen, in 4 Jahren in Rom wieder dabei zu sein.

Endstand Gesamtwertung: 17 1/2 zu 10 1/2. Sieg Europa!

Clubmeisterschaften 2108Unsere Clubmeisterschaften - ein Fest für alle

Am Wochenende 15./16. September fanden dieses Jahr die Clubmeisterschaften statt. Zwei Wochen später als in den Jahren zuvor um zum einen die Kollision mit dem Karpfenfest zu umgehen, zum anderen um dem potentiellen Nachholtermin für den Mannschaftspokal am Wochenende zuvor auszuweichen. Zum Glück spielte das Wetter halbwegs mit - nur am ersten Tag gab es für einige Flights eine kräftige Dusche. Am Sonntag konnten wir dann befreit bei ordentlichen Temperaturen aufspielen.

Die Clubmeister 2018 heißen bei den Senioren/innen: Reinhardt Paetsch und Susanne Klische.
Bei den Damen gewann einmal mehr Maren Spath, und
bei den Herren ist der alte Clubmeister ebenfalls der neue: Jochen Scheide.

Herzlichen Glückwunsch allen Gewinnern.

Erfreulich die rege Teilnahme - sowohl am Turnier als auch auf den Zuschauerbänken. Alle Spieler/innen wurden toll von den Zuschauern unterstützt. Für das leibliche Wohl sorgten unsere Lupinen mit leckeren belegten Broten und Kuchen. Das abschließende Grillbuffet ließ ebenfalls keine Wünsche offen. Dank an alle Helfer und Helferinnen - ob beim Zeltaufbauen oder Catering - Ihr habt alle dazu beigetragen, dass es wieder ein tolles Fest für alle wurde.

Unterkategorien

Aktuellmeldungen aus dem Jahr 2015.

Aktuellmeldungen aus dem Jahr 2014.

Homepage-Design: C. Hanf / Hosting by Lobo-Soft Computer