Unser internes Wettspiel im Champions League Modus unter dem Motto „Es kann nur eine(n) geben“!

And the Winner is Christian Lucke

Nach einer langen Saison und über 140 Spielen, konnte es nur einen geben. Und dies war am Ende in unserem Einzel Matchplay Christian Lucke.
Er setzte sich im Halbfinale gegen Tim Dinnebier durch und gewann im Finale gegen Daniel Kopetzky, der wiederum das Halbfinale gegen Merlin Küchmeister gewann. Insgesamt hatten 34 Spieler an diesem internen Wettspiel teilgenommen.
Es gab spannende und tolle Spielpaarungen. Alle Halb- und Finalisten erhalten Greenfee Gutscheine aus der Region.
Es war nicht immer ganz leicht, die vorgegebene Deadline einzuhalten, aber dennoch waren sich fast alle Teilnehmer einig, diesen Modus auch im neuen Jahr zu spielen. Vielleicht lässt uns Corona im nächsten Jahr ein wenig mehr Spielraum, damit die Zeiträume gestreckt werden können.
Die Spielleitung bedankt sich bei allen Teilnehmern, die sich vorbildlich und diszipliniert an die Regeln im Wettspiel gehalten haben.

"Und denkt immer dran, Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann.“

Lee Trevino (Golfprofi)

Sportliche Grüße
Eure Spielleitung (Einzel-Matchplay) Bernd, Christian und Thomas


 20211119 lucke

Website-Design: Stefan Heier / Hosting by Lobo-Soft Computer