AK14 holt sich den Gruppensieg und lässt damit Hohwacht, Travemünde und Fehmarn hinter sich.
 
AK14 August2019Mit nur 6 Punkten Vorsprung ging es am letzten Spieltag nach Fehmarn. Gut vorbereitet durch eine Einspielrunde 2 Wochen vorher waren die Kinder die Ruhe selbst ... im Gegensatz zum Jugendwart Torsten Reimann.
Eine geschlossene Mannschaftsleistung über die Saison hinweg und ein sich perfekt verstehendes Team waren 2 Garanten für den Sieg. Auch wenn es vor dem letzten Spieltag noch spannend wurde, da unsere stetig punkteliefernde Svea 2 Tage zuvor noch mit 40 Grad Fieber im Bett lag. Doch ihr Erscheinen sorgte für gute Stimmung in der Mannschaft und so war es Liz sogar möglich eine 9-Loch Runde mit 29 Nettopunkten zu spielen.
 
Ich bedanke mich für diese tolle Leistung bei Jarod Dinnebier, Finn und Svea Eichberger, Liz Reimann und Mick Richter.
 
LG Torsten Reimann - Jugendwart

Homepage-Design: C. Hanf / Hosting by Lobo-Soft Computer