Gewinner des Pink Ribbon TurniersEs war ein gelungenes Benefizturnier mit ernstem Hintergrund, das am Samstag, 28.07.2018 zugunsten von Pink Ribbon gespielt wurde. Denn Pink Ribbon setzt sich für die Kommunikationskampagne im Kampf gegen Brustkrebs ein. Aber an diesem schönen Sonnentag wollten wir uns nur in den Dienst der guten Sache stellen und hatten viel Spaß bei unserem Texas-Scramble. Die liebevollen pinkfarbenen Teegeschenke, die zauberhafte Dekoration und eine Verlosung mit wertvollen Präsenten der Firma Dahler & Company sorgten für eine schöne Atmosphäre. Das genussvolle Buffet und ein Welcome-Sekt rundete den Tag ab.

An dieser Stelle ein großes Dankeschön an alle Spenderinnen, die mit Salaten, Fleisch, Brot, Antipasti und Kuchen für die Stärkung nach dem Spiel gesorgt haben. Ebenfalls ein großer Dank an alle Spenderinnen, die auch ohne die Teilnahme am Spiel für Pink Ribbon gespendet haben. Die Jugendabteilung wird von dem erspielten Überschuss des Turniers profitieren. Vielen Dank auch für das Engagement von Frau Susanne Grieme von der Firma Dahler & Company. Auch Pink Ribbon bedankt sich ganz herzlich für das Engagement aller Spielerinnen und Spenderinnen.

Als SiPreise Pink Ribbonegerinnen des Turniers gingen Silke Beitel und Maria Weigert mit 40 Schlägen vor Elke Podleschny und Uschi Zimmermann mit 43 Schlägen sowie Anet Hendriksen und Ingrid Kerp mit 44 Schlägen hervor. Wir freuen uns schon jetzt auf das nächste Benefizturnier.

Silke Beitel und Claudia Rathje

Homepage-Design: C. Hanf / Hosting by Lobo-Soft Computer