Trainerzuwachs im Golfclub Reinfeld

Niklas Reimann, ein „Eigengewächs“ unseres Golfclubs, hat seine C-Trainer-Prüfung erfolgreich bestanden.

 

Niklas02 Niklas01

 

Seit 2008 ist Niklas Mitglied in unserem Verein. Es war schon immer sein Ansinnen C-Trainer zu werden. Um sein Ziel zu erreichen absolvierte er in 2017 insgesamt 3 x 4 Seminartage.

Niklas ist bereits als C-Trainer aktiv. Jeden Freitag leitet er völlig selbstständig das Hallentraining für die Golfjugend. Spielerisch werden Koordinations- sowie Fitnessübungen trainiert.

Seit November 2017 gibt es eine Kooperation mit dem SC Rothenhausen, so dass wir den Jugendlichen erstmalig in unserer Vereinsgeschichte in der kalten Jahreszeit Trainingsmöglichkeiten in der Halle anbieten können.

Es gratuliert der Vorstand.

Rolfs Eiche 300




Ute hat die Eiche zum Gedenken an Rolf auf Bahn 1 gepflanzt.
Vielen Dank an alle Spender.










Bei strahlendem Spätsommerwetter konnten in diesem Jahr unsere alljährlichen Clubmeisterschaften ausgetragen werden.

Höchst erfreulich war auch die große Zahl der Teilnehmer in diesem Jahr, auch wenn sie Spielführer Christian Loose vor keine leichte Aufgabe stellte.

Die drei Teilnehmerfelder: Damen Jungsenioren (2x18 Loch), Herren Jungsenioren (3x18 Loch) und Senioren (gemischt, 2x18 Loch) spielten aufeinanderfolgend an zwei Tagen auf unserer 9-Lochanlage hintereinander weg. Ein früher Start an beiden Tagen und vor allem das gute Wetter machten es möglich, dass pünktlich zum gemeinsamen Festessen mit Siegerehrung an Tag zwei alle Flights durch waren.

Dank zahlreicher Helfer wurden es wieder zwei tolle Tage mit würdigen neuen Clubmeistern:

Bei den Damen gewann Maren Spath vor Ulrike Scharnofski und Claudia Rathje.
Bei den Herren wurde Jochen Scheide Clubmeister vor Andreas Klinke und Thomas Scharnofski.
Silke Beitel verteidigte abermals ihren Titel bei den Seniorinnen und
neuer Senioren-Clubmeister bei den Herren wurde Stefan Tamms.

Wir gratulieren allen ganz herzlich zu ihrer tollen Leistung.



Siegerin des Put-TurniersÜbergabe der SpendeDas diesjährige Benefizturnier der Damen wurden zu Gunsten der in Reinfeld ansässigen Vereinigung sii-kids & talents ausgespielt. „sii“ steht für „special (besonders), intelligent und interessiert“: Der Verein fördert hochbegabte und talentierte Kinder mit besonderen Interessen. Susanne Braun-Speck, Vorsitzende des Vereins, und Lehrer Marco Buske von der Immanuel-Kant-Schule brachten einige sii-kids an diesem Tage mit in den Club. Für die Jugendlichen wurde parallel zum Damenturnier ein Put-Turnier ausgerichtet, das Lara Bierwolf für sich entscheiden konnte.

Claudia Rathje, Mitorganisatorin, konnte am Ende des Tages eine Spende in Höhe von 450 Euro an Susanne Braun-Speck überreichen, die sich mit ihren Kindern dafür herzlich bedankte: Die Jugendlichen verteilten Rosen an alle Spielerinnen und übergaben zudem noch ein Gedicht, das sie selber verfasst hatten. Dank an alle, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben!


Bericht aus der Schülerredaktion der Kant-Gemeinschaftsschule  http://erkant.de/   (Foto: Lars Bierwolf, Redakteurin Minoka Braun):

2017 BenefizGolf-Club veranstaltete ein Benefiz-Turnier für Kinder & Jugendliche

Am 15. Juli gab es ein Benefiz-Turnier auf dem Reinfelder Golfplatz. Es war ein reines Damen-Turnier. Diese erspielten einen Geldbetrag von 450 EUR, der an den Verein sii-kids & -talents e.V. ging, aber überwiegend für die Schülerzeitung verwendet werden wird.

Das Turnier begann morgens um 11 Uhr. Währenddessen die Damen 9-Löcher spielten (Scramble 9-Loch), konnten einige der erkant-Redakteure und sii-kids-Mitglieder sowie Vereinsvorstand Susanne Braun-Speck, Coach Marco Buske und einige Eltern das Golfspielen ausprobieren. Unter der Leitung von Christian Loose und Kay Gladigau übten sie den Abschlag sowie das Putten. Abschließend gab es ein kleines Putt-Turnier, wobei jeweils Sieger bei den Erwachsenen und Kindern hervorgingen.

Im Anschluss wurde groß aufgetischt und Geschenke verteilt.

Alle anwesenden Schüler bekamen vom Golf-Club einen Selfie-Stick geschenkt; die Damen erhielten eine Rose von sii-kids und das extra aufgebaute Buffet genossen alle. Susanne hielt eine kurze Dankesrede an die Organisatorin:

Claudia Rathje vom Golf-Club hatte all das organisiert.

„Claudia Rathje schrieb nachträglich: "Die Golf-Damen waren ebenfalls sehr angetan von Verein sii-kids & -talents e.V. und zeigten großes Interesse an der Arbeit des Vereinvorstands, was man an den vielen Fragen erkennen konnte. Viele haben mich in den Tagen danach noch angesprochen und waren begeistert von dem Turnier und dem Rahmenprogramm sowie der Auswahl des begünstigten Vereins. Ich denke, dass unsere Spende bei Euch besonders gut angelegt ist.“"

 

Homepage-Design: C. Hanf / Hosting by Lobo-Soft Computer